75 Jahre NS-Ärzteprozess, 9.12.2021, 19:00 Uhr, Helle Panke Berlin

Das Schicksal Gustav Seeligs und die Verbrechen deutscher Mediziner, eine Veranstaltung von „Helle Panke“ e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin

Holger Siemann gibt uns eine Einführung in das Leben von Gustav Seelig, dann folgt ein Referat zum NS-Ärzteprozess von der Medizinhistorikerin Prof. Dr. Sabine Schleiermacher (Charité – Universitätsmedizin Berlin – Institut für Geschichte der Medizin).
Moderation: Fabian Kunow
Kosten: 2,00 Euro
Anmeldung unter info@helle-panke.de oder Tel. 030-47538724
Ort: Helle Panke e.V., Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Link zur Webseite des Veranstalters

Link zu unserer Stolperstein-Webseite für Gustav Seelig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.